Unser Ziel ist es, durch möglichst ganzheitliches ökologisches Handeln, die Umwelt zu schonen. So stellen wir nicht nur an die Bio-Qualität unserer Produkte hohe Anforderungen, sondern wir bevorzugen auch bewußt regionale Bezugsquellen und achten auf deren ökologisch vertretbare Verpackung. Flugware, die mit hohem Energieverbrauch beim Transport einhergeht, und Treibhausware werden Sie bei Abraxas nur in seltenen Ausnahmefällen, und entsprechend gekennzeichnet, finden.

Die Abwärme unserer Kühlanlage nutzen wir zum Heizen und für die Warmwasserbereitung. Durch den Bezug von Ökostrom vermeiden wir jährlich ca. 30.000 kg klimaschädigendes Kohlendioxid.

Neben der Ökologie ist uns aber auch der Faire Handel ein starkes Anliegen: von Bananen, über Kaffee, Tee, Schokolade bis hin zu Gewürzen und Honig haben wir eine ganze Reihe Bio-Produkte im Sortiment, für die den Erzeugern aus der „Dritten Welt“ faire, deutlich über dem Weltmarkt liegende Preise gezahlt werden.